Unsere 6 Tipps, um den Orangestich aus Blond zu entfernen!

Blonde Haare gelten als eine der schönsten Haarfarben, sind aber gleichzeitig auch empfindlich. Für viele ist der einzige Weg zu den hellen Traumhaaren Bleichen, Färben oder das Einsetzen von Extensions. Farbbehandlungen sind zwar wirksam, aber sie schaden dem Haar auch. Im Sommer oder auch nach dem Färben kommt es immer wieder vor, dass unerwünschte Gelb-, Orangetöne sowie rötliche Pigmente Dein Haar zieren. Doch wie wirst Du die los, ohne Dein Haar zu schädigen? Wir verraten Dir, welche natürlichen Mittel helfen und was bei verfärbten Extensions die orangen Stellen zuverlässig entfernt.

Warum verfärben sich Haare orange?

Blondes Haar verändert seine Farbe, wenn es der ultravioletten (UV) Strahlung der Sonne oder des Solariums ausgesetzt wird. UV-Strahlen bauen das Pigment im Haarschaft ab, wodurch aus blonden Haaren bräunliche werden. Doch auch beim Färben von dunklerem auf helles Haar reagiert die Haarstruktur manchmal und das Ergebnis ist nicht so wie gewünscht. Das ist aber vollkommen normal, da der Weg von dunkel zu hell über Rot zu Orange und letztendlich bei Gelb endet.

Unsere 6 Tipps bei Verfärbungen!

Deine wundervolle Haarpracht ist nicht strahlend blond, sondern orange verfärbt? Mit unseren sieben Tipps beseitigst Du alle Spuren der unliebsamen Verfärbung und kannst wieder ohne Hemmungen zur Arbeit oder zum nächsten Date.

  1. Aschblonde Tönung
    Ein Orangestich überdecken ist mit einer Tönungswäsche effektiv. Dabei ist Aschblond der Renner, wenn es ums Neutralisieren der Farbe geht.
  2. Vitamin-C-Pulver
    Das Pulver neutralisiert Dein Haar. Nimm dazu einfach 50 ml Shampoo und Wasser sowie 50 Gramm Vitamin-C-Pulver und mische es zusammen. Verteile alles in Deinem feuchten Haar und lasse es zwischen fünf und dreißig Minuten einwirken.
  3. Backpulver
    Dieses Hausmittel ist vielseitig einsetzbar und auch bei Verfärbungen gefragt. Alles, was Du brauchst, sind zwei Esslöffel Backpulver und ein bisschen Shampoo. Verteile es auf Deinem nassen Haar und wasche es nach 2 Minuten mit klarem Wasser wieder aus. Achtung: Backpulver wirkt super austrocknend, sodass Du danach Deinen Haaren eine Extraportion Feuchtigkeit gönnen solltest.
  4. Silbershampoo
    Ob Rot-, Gelb- oder Orangestich – Silbershampoo hilft in vielen Fällen. Doch Achtung: Es hilft besser bei orange-gelben Haaren als rötlichen.
  5. Friseurbesuch
    Nicht in jedem Fall hilft ein Hausmittel gegen die Verfärbung. Dann führt kein Weg am Friseur vorbei. Eine Tönung oder erneute Blondierung kann hier Abhilfe schaffen. Oft ist ein kühles Blond ratsam.
  6. Zitronensaft mit Honig
    Du kannst einen Orangestich bei Blond leicht entfernen, indem Du Zitronensaft mit Honig mischst. Die Mischung sollte jeden Tag auf das Haar aufgetragen werden, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Vorsicht bei blonden Extensions!

Das Problem bei blonden Extensions: Pflegeprodukte wie Hautcremes und Sonnencremes, die Beta-Karotin und ähnliche Stoffe beinhalten. Der UVA-Filter in den Sonnenschutzmitteln mit LSF überträgt manchmal seine Eigenfärbung auf Textilien oder leider auch auf blonde Extensions.

Achte also in den Sommermonaten und im Urlaub auf die Hinweise Deiner Sonnenschutzcreme: Auf manchen wird direkt darauf hingewiesen, dass sich Extensions verfärben können, auf anderen steht nur: „Bildung von dauerhaften Kontaktflecken auf Textilien und Oberflächen möglich.“ Lass die Finger davon!

Wichtig: Bring Deine Extensions nicht in direkten Kontakt oder Verbindung mit Sonnenschutzcreme. Das gilt hauptsächlich für blonde Echthaar-Extensions! Der Trick: Mache eine Frisur, bei der alle Haare hochgesteckt werden und so nichts in Berührung mit dem Sonnenschutz kommt. Welche Sommerfrisur steht Dir? Probiere einen neuen Look für die heißen Tage aus.

Als Vorsichtsmaßnahmen für den Eigenschutz ist es daher sinnvoll:

  • Ein Sonnenschutzmittel ohne Verfärbungshinweis zu verwenden.
  • Die Sonnencreme komplett einziehen zu lassen, bevor Deine Haarpracht wieder auf der Haut aufliegt.

Was schützt vor verfärbten Haaren?

Es gibt keine allgemeine Formel, um Deine Extensions oder Naturhaare vor Verfärbungen zu schützen. Dennoch helfen unsere Tipps bestmöglich vorzubeugen und eine Verfärbung so zu umgehen.

1. Verwende ein helles Farbshampoo und eine Pflegespülung

Die Pflege ist absolut entscheidend! Wenn Du den Orangestich meiden willst, verwende ein helles Haarfarbshampoo. Das hilft, die natürliche blonde Farbe beizubehalten und es bis in die Tiefe zu pflegen. Trage nach der jeder Haarwäsche eine Spülung auf, um die Schuppenschicht zu versiegeln und weitere Schäden zu vermeiden.

2. Vermeide die Verwendung von zu vielen Styling-Tools

Wenn Du zu viel Hitze beim Styling nutzt, trocknet Deine Mähne aus und bricht ab. Deswegen verzichte weitestgehend auf Hitze, denn sonst sieht das Haar schnell kraus und beschädigt aus.

3. Keine Bürste nach der Hitzeanwendung

Nach der Hitzeanwendung nicht bürsten, bis Deine Haarpracht abgekühlt ist. So verhinderst Du Haarschäden.

4. Der nötige Feuchtigkeitskick

Wenn Du Deine Haare mit Feuchtigkeit versorgst, kommt die ursprüngliche Struktur zurück und Du beugst noch dazu Spliss vor. Aus diesem Grund empfehlen wir Dir wärmstens einmal pro Woche eine intensive Pflege durchzuführen.

SOS: Meine Extensions sind Orange!

Die SOS Anti-Orange-Extensions-Kur hilft Dir und Deiner geliebten Haarverlängerung aus der Not, wenn sich die schönen Extensions doch einmal verfärben. Verfalle nicht in Panik, Deine Haare werden wieder schön! Wende die Kur gezielt direkt nach der Verfärbung an, um sie zu beseitigen. Dazu einfach großzügig auf die betroffenen Stellen auftragen und nach 30 Minuten Einwirkzeit auswaschen. Wenn es beim ersten Mal nicht direkt klappt, wende sie einfach erneut an.

4 Kommentare zu “Unsere 6 Tipps, um den Orangestich aus Blond zu entfernen!

  1. Ramona Polus am :

    Hallo, Guten Tag!
    Ich wollte nach Rat fragen. Meine extentions haben sind in Ägypten Orage verfärbt. Gibt es noch ein Mittel womit ich das weg bekomme? Vielleicht eine Siver Tönung oder drüber färben?
    Ich habe von Verlocke Summer blonde drin.
    Vielen Dank im Voraus! Lg Ramona Polus

    • Verlocke Extensions am :

      Hallo Ramona,
      dafür haben wir unsere Anti-Orange-Kur. Damit sollte die Verfärbung weggehen. Schau mal in die Kategorie Zubehör–> Extensionszubehör.

  2. Wie schnell muss ich das Mittel anwenden……?bin noch eine Woche im Urlaub und habe schon orangenes Hasr

    • Verlocke Extensions am :

      Hallo Susi,

      mach die Anti-Orange-Kur am besten recht zeitnah wenn du wieder zuhause bist. Solange kannst du darauf achten, Salz-oder Chlorwasser nach dem Baden mit klarem Wasser auszuspülen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.