Extensions waschen – Tipps zur richtigen Pflege Deiner Haarverlängerung

Genau wie Dein Echthaar brauchen auch Extensions die richtige Pflege! Da die Haarverlängerung nicht mit der Kopfhaut verbunden ist und folglich auch nicht über diese mit Nährstoffen versorgt wird, ist die richtige Pflege für Hair Extensions vielleicht sogar noch ein bisschen wichtiger. In unserem Ratgeber erklären wir Dir, wie Du Deine Extensions wie Tape IT oder Clip IN richtig wäschst, sodass die Qualität Deiner Haarverlängerung möglichst lange erhalten bleibt. Wir gehen davon aus, dass Du Dich für Remy Echthaar Extensions entschieden hast und keine Kunsthaar-Extensions trägst. Dementsprechend orientieren sich unsere Tipps an Echthaar-Extensions. Wichtig ist die regelmäßige Pflege und die Verwendung von Pflegeprodukten, die speziell für Extensions wie Tape IT Klebetressen oder Bondings entwickelt wurden.

Die richtigen Pflegeprodukte für Deine Extensions

Im Drogeriemarkt kannst Du Shampoos und andere Pflegeprodukte zu sehr günstigen Preisen für Deine Haarverlängerungen kaufen. Vielleicht fragst Du Dich, ob diese denn nicht schon ausreichen und Du an dieser Stelle sparen kannst. Immerhin hast Du ja bereits ziemlich viel in Deine Haarverlängerung investiert. Leider nein, Du solltest keinesfalls an den Pflegeprodukten sparen, denn am Ende zahlst Du doppelt. Extensions, die unter minderwertigen Silikonen, Ölen und Alkohol leiden, die zum Beispiel in so manchem Shampoo enthalten sind, bleiben nicht lange schön und müssen deutlich schneller wieder entfernt werden. Verzichte also auf günstige Produkte aus dem Drogeriemarkt und entscheide Dich für hochwertige Pflegeprodukte, die speziell für Haarverlängerungen entwickelt wurden. Notwendig ist ein Shampoo, ein Fluid für Deine Spitzen und eine Kur. Zusätzlich kannst Du Deine Extensions und Dein Eigenhaar mit Arganöl verwöhnen. Du kannst alle für eine tolle Haarpracht notwendigen Pflegeprodukte ganz unkompliziert in unserem Onlineshop bestellen.

Die Technik beim Haarewaschen

Ein absolutes No-Go ist das Haarewaschen über Kopf. Schluss mit Haare waschen über der Badewanne oder dem Waschbecken. Du solltest Deine Haare nur im Stehen waschen, also am besten unter der Dusche und zwar genauso häufig wie Dein eigenes Haar. Vor dem Waschen solltest Du Deine Haarpracht mit einer Extensions-Bürste gut durchkämmen. Durch das Bürsten entfernst Du kleine Knoten und befreist Dein Haar von losen Härchen. Positiver Nebeneffekt: Damit wirken Deine Haare gleich viel gesünder und auch schöner. Nun spülst Du sie gut mit Wasser durch und shampoonierst sie anschließend ein. Am besten beginnst Du am Haaransatz und arbeitest Dich dann Stück für Stück bis zu den Spitzen vor. Starkes Einrubbeln des Shampoos ist zu vermeiden, um Deine Haare nicht unnötig zu strapazieren. Verteile das Shampoo ganz sanft in Deinem Haar. Abschließend spülst Du Dein Haar gründlich aus. Nun wickelst Du ein Handtuch um Deinen Kopf und lässt Deine Haare ein paar Minuten trocknen. Ein No-Go ist das Rubbeln mit dem Handtuch. Vor dem Kämmen bzw. Bürsten sortierst Du Dein Haar zuerst mit den Fingern und bürstest es von unten anfangend.

Föhnen Deiner Haarverlängerung

Nach dem Waschen solltest du mindestens deine Ansätze föhnen. Sie mithilfe von Luft trocknen zu lassen, ist natürlich um einiges schonender als mit einem Föhn, jedoch ist dein nasses Eigenhaar plus die Extensions auch deutlich schwerer als im trockenen Zustand. Daher würde ein Trocknen an der Luft deine eigenen Haarwurzeln strapazieren und es würde an den Verbindungsstellen sehr lange dauern bis diese wirklich komplett getrocknet sind. Föhne Deine Haare auf möglichst niedriger Temperatur. Beachte, dass zu starke Hitze die Verbindungsstellen Deiner Extensions schädigen und Deine Haarverlängerung austrocknen lassen kann. Empfohlen werden maximal 180° C. Verwende einen Hitzeschutz für die Haarspitzen und Längen. Nach dem Föhnen kämmst Du Deine Haare wieder mit einer Extensionsbürste und sortierst sie zusätzlich leicht mit den Fingern. Halte Deine Haare am Haaransatz fest. So verminderst Du den Zug, der das Bürsten auslöst und schonst gleichzeitig Deine Bondings.

Das abschließende Styling Deiner Remy Echthaar Extensions

Beim Styling Deiner Haarverlängerungen sind Dir im Grunde keine Grenzen gesetzt. Du kannst Dir mit einem Glätteisen oder einem Lockenstab die tollsten Frisuren machen. Achte aber auch hier auf niedrige Temperaturen, die Deine Extensions und die Verbindungsstellen schonen. Verwende ein Hitzeschutzprodukt, das Deine Haare und Extensions vor dem Austrocknen bewahrt. Achte außerdem darauf, dass Glätteisen und Lockenstab nicht mit den Verbindungsstellen in Kontakt kommen. Die von dem Gerät ausgehende Hitze kann diese schädigen und möglicherweise zum Schmelzen bringen. Im ungünstigen Fall sind Deine Extensions dann nicht mehr zuverlässig in Deinem Haar eingearbeitet und könnten eventuell herausfallen.

Für die Stylingprodukte, die Du für Deine Remy Echthaar Extensions verwendest, gilt eigentlich dasselbe, wie wir Dir schon bei den Pflegeprodukten erklärt haben. Setze auf Qualität und nicht auf einen günstigen Preis. Verwöhne und pflege Deine Haarverlängerung mit speziellen Hair Extensions Pflegeprodukten und sie werden es Dir mit langer Haltbarkeit und strahlendem Glanz danken. Schau mal in unseren Onlineshop. Hier findest Du alles rund um die richtige Pflege und das Styling Deiner Haarverlängerung – von Extensionsbürsten über Hitzeschutzsprays bis hin zu Pflegespülungen ist alles Wichtige dabei, was Du für Deinen Traum von Beauty Haaren benötigst.

Schau Dich gerne in unserem Shop um. Wir bieten hochwertige Produkte, die Du ruhigen Gewissens für Deine Hair Extensions verwenden kannst. Du hast noch Fragen zur Pflege Deiner Echthaar Bondings, Tape IT Tressen, Clip IN Extensions oder zu einem anderen Themenaspekt? Dann nimm gerne mit uns per E-Mail oder Telefon Kontakt auf oder schau persönlich bei uns in Mannheim vorbei – wir freuen uns auf Deinen Besuch.

3 Kommentare zu “Extensions waschen – Tipps zur richtigen Pflege Deiner Haarverlängerung

  1. Gut zu wissen, dass es auf dem Markt Pflegeprodukte gibt, die speziell für Haarverlängerungen entwickelt wurden. Seit einiger Zeit überlege ich mir eine Haarverlängerung. Extensions sollen ganz praktisch sein und ich informiere mich gerne zum Thema, um sie dann am besten pflegen zu können. Danke für den Beitrag, sehr informativ!

    • Verlocke Extensions am :

      Hallo Nora,

      das freut uns, dass der Artikel hilfreich war. Du kannst uns bei Fragen zur Pflege deiner Extensions oder zu den Methoden auch gern telefonisch )0621-8204965) erreichen, dann erklären wir dir alles ganz genau.
      Liebe Grüße von Verlocke Extensiosn

  2. Tobias Müller am :

    Vielen Dank für den Beitrag zur Pflege von Extensions. Meine Schwester hat seit kurzem eine Haarverlängerung und verwendet für die Pflege gerne Arganöl. Gut zu wissen, dass man seine Haare mit Extensions nicht über Kopf waschen sollte, sondern nur im Stehen unter der Dusche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.