Extensions Ombré – Extensions mit einem natürlichen Farbverlauf

Ombré, Balayage und natürlich Farbverläufe vom Ansatz an sind schon seit langem beliebte Techniken, die einen natürlichen Haar-Look zaubern. Das ständige Nachfärben des Ansatzes fällt weg und verspricht pflegeleichteres Haar, ohne viel Aufwand. Um einen schönen Ombré Look zu erhalten, kann der farbliche Unterschied zwischen Haarlängen und Ansatz manchmal sehr groß ausfallen. Welche einfarbigen Echthaar Extensions sollen in diesem Fall benutzt werden, die noch nicht dunkle Ansätze haben? Wählst Du Haare im hellsten Ton Deiner Haarlängen, dann kann es sein, dass die Verbindungsstellen auf dem dunklen Ansatz sichtbarer werden, wenn beispielsweise mal ein Windstoß durch Deine Haare geht oder Du Dein Haar mal besonders glatt trägst. Und sichtbare Bonding, Microring oder Tape Hair Extensions sind wohl das Letzte, was Du Dir unter einer perfekten Haarpracht vorstellst! Daher bietet es sich an, die oberen Strähnen Deiner Haarverlängerung dunkler einzufärben. Auf diese Weise passen sich die Strähnen einfach weicher dem Eigenhaar an und wirken natürlicher. Außerdem werden die Strähnen Deiner ClipIn, Microring Extensions, Bondings oder Tape Extensions besser versteckt, wenn Du z.B. einen Zopf trägst oder eine Frisur, bei der Deine Kontur zum Vorschein kommt. Wir geben Dir einen kurzen Überblick, wie Du Deine Extensions noch einfacher an Deine Haarfarbe anpasst und auch mit einem Ombré Farbverlauf die passende Farbe Deiner Extensions-Haarverlängerung findest.

Bei ClipIN Extensions

Wenn Du Dich für Remy Echthaar ClipIn Tressen der Premium Qualität entschieden hast, dann kannst Du Deine Clip Tresse ganz einfach und unkompliziert Deiner Haarfarbe anpassen. Beachte bitte hierbei, dass unsere 4-monatige Qualitätsgarantie unserer Remy Echthaar Extensions nur dann bestehen bleibt, wenn ausschließlich ein Friseur farbliche Veränderungen an Deinen Clip Extensions vornimmt. Du kannst also mit Deinen Hair Tressen einfach zu Deinem Friseur gehen und sie einfärben lassen. Es ist möglich einen dunklen Ansatz herunterzuziehen oder auch leichte Strähnen zu färben, damit es Deinem Eigenhaar entspricht. Besonders die farbliche Anpassung am Ansatz sorgt dafür, dass Du die Clip Extensions bedenkenloser tragen kannst, ohne dass die Clip Tressen sichtbar zwischen Deinem Eigenhaar hervorschimmern. Wie Du siehst, ist es bei Clip Tressen also überhaupt kein Problem, wenn Du Dir eine Balayage, Strähnen oder Ombré Look wünschst.

Bei TapeIT Klebetressen

Wenn Du Dich für eine Haarverlängerung mit TapeIT Klebetressen entschieden hast, dann musst Du Dir nur noch die passende Farbe aussuchen. Wähle die Haarfarbe, die Deinen Look perfekt vollendet. Bei einem Balayage Look wird beispielsweise mit sehr feinen Strähnen und unterschiedlichen Farben gearbeitet, um verschiedene Farbtiefen zu erhalten. Berücksichtige dies auch bei der Farbwahl Deiner Tape Extenions und wähle mindestens zwei Farbtöne, um einen natürlichen Look zu erhalten. Wenn Deine Tape Extensions in den Längen ausschließlich aus einem Farbton bestehen und Dein Echthaar vom Ansatz an sichtbar gesträhnt ist, kann dies im Gesamtbild sehr schnell unnatürlich wirken. Daher greife ruhig zu einem hellen Ton, der Deinem Ton in Deinen Haarlängen entspricht, einer mittleren Nuance und einem dunklen Ton, der fast so dunkel ist wie Dein Ansatz. Achte beim Mischverhältnis vor allem darauf, die meisten Strähnen in den helleren Tönen einzusetzen und nur wenige im dunkelsten Farbton. Jedoch hast Du auch hier die Schwierigkeit, dass helle Verbindungsstellen der Tape Extensions an den Konturen und dem Ansatz schnell sichtbar werden können.

Beim Sandwichverfahren hast Du allerdings einen Vorteil. Die beiden Strähnen die zusammen ein Sandwich ergeben, müssen natürlich nicht in derselben Farbe sein. An der Kontur entlang und bei allen oberen Strähnen verwendest Du die dunkleren Töne. Arbeite die hellen Farben nur als unteren Sandwichteil ein, sodass sie bedeckt werden. So gehst Du sicher, dass die hellen Strähnen nicht sichtbar werden und mischst die Nuancen ganz fein und natürlich untereinander. Der Effekt ist ganz leicht und Du umgehst einen harten Blocksträhnen-Look.

Du kannst natürlich auch mit Farbe arbeiten (nur mit der Premium Qualität und vom Friseur eingefärbt) und Dir einen Ansatz auf die Strähnen färben lassen. Das funktioniert sehr gut und lässt Deine Hair Extensions deutlich natürlicher wirken. Beachte hierbei jedoch, dass keine Farbe auf die Verbindungsstellen gelangt. Chemische Farbe kann die Verbindungsstellen stark strapazieren und beschädigen. Nun hast Du einen dunklen Ansatz, jedoch ist der oberste Zentimeter unter dem Tapeband in der originalen Farbe geblieben? Genau hierfür haben wir die perfekte Lösung entwickelt – unsere Ombré Extensions in 11 neuen Nuancen. Darüber berichten wir Dir gleich. Lass uns Dir erst noch erklären, wie Du Bonding Extensions an Deine Haarfarbe angleichen kannst.

Bei Bonding Extensions

Bei Bonding Extensions stehst Du vor derselben Herausforderung wie bei Tape Extensions, wenn Du helle Haarlängen und einen dunklen Ansatz hast. Hier bietet sich wieder die Methode an, die dunkleren Strähnen entlang der Kontur zu verwenden. Du kannst jedoch auch bei Bondingsträhnen zu mehreren Farben greifen. Beachte hierbei, dass aufgrund der Methode ein etwas gesträhnter Look entstehen wird, da sich Bondingsträhnen nicht wie etwa TapeIT Klebetressen miteinander vermischen lassen. Wenn Du aber selbst aufgrund Deiner Haarfarbe Strähnen hast, wird das sehr gut zu Deinem Eigenhaar passen und die Extensions perfekt damit verblenden. Auch Bondings der Premium Qualität können dunkler eingefärbt werden. Genauso wie bei den Tape Extensions solltest Du auch hier darauf achten, dass keine Farbe an die Bondings kommt und dass das Haar an der Verbindungsstelle die ursprüngliche Farbe behalten wird.

Wie Du siehst, gibt es unterschiedliche Optionen, wie Du auch hellere Farben auf Deinem dunklen Ansatz verarbeiten kannst und wie Du mit unterschiedlichen Farben arbeiten kannst. Für ein perfektes Finish und einen soften Übergang vom Ansatz bis in die Spitzen, haben wir darüber hinaus 11 neue Farbnuancen entwickelt. Mit unseren neuen Farben setzen wir hellen Extensions am Ansatz und einem aufwendigen Färbe-Marathon ein Ende. Mit den Ombré Farben hast Du die perfekten Farben, um harte Konturen zu vermeiden. Für alle, die einen Balayage oder Ombré Look lieben und nicht auf Extensions verzichten möchten, haben wir nun die passenden Farben. Die aufwendige Einfärbung dieser Extensions mit einem ganz soften Farbverlauf hilft Dir bei der unauffälligen Einarbeitung der Extensions. Ob glatt oder wellig gestylt – mit unseren Ombré Extensions kannst Du Deine Haarverlängerung auf natürliche Weise perfekt in Szene setzen. Schau Dir unsere neuen Farben im Online-Shop von Verlocke an. Unsere Ombré Extensions der Premium Qualität sind als Tape oder Bonding Extension erhältlich.

Hast Du noch Fragen zu unseren Ombre Extensions? Dann nimm noch heute Kontakt zu uns auf! Unser Kundendienst steht Dir jederzeit mit hilfreichen Tipps rund um Clip, Tape, Mircoring oder Bonding Extensions zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.